Unterwerk & Netzstützpunkt Oerlikon
ewz

Unterwerk & Netzstützpunkt Oerlikon

Client
ewz - Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, Generalplaner: Pöyry Schweiz AG, Zürich Architekt: illiz architektur, Zürich
services
Projektleiter Bauingenieur und Stellvertretender Gesamtleiter

Neubau unterirdisches, gas-isoliertes 22 kV Unterwerk mit darüberliegendem Betriebsgebäude und Werkhof.

Auf dem Areal des bestehenden Unterwerks der Elektrizitätswerke der Stadt Zürich wurde ein Ersatzneubau des Unterwerks erstellt, der flächensparend als 3-geschossiges Bauwerk unter die Erde verlegt wurde.
Oberhalb des Unterwerks entstand mit dem Netzstützpunkt ein neues 2-geschossiges Betriebsgebäude mit Werkhof und Einstellhalle für die Netzmonteure der Elektrizitätswerke.

Unterwerk:
3-geschossiges unterirdisches Bauwerk (15 m tief, 18‘000 m3). Baugrube bestehend aus Spundwänden mit 3 Spriesslagen und Spriessplatte. Gebäude komplett im Grundwasser mit Ableitsystem bestehend aus äusserer Wanne, Drainageschicht und Kontrollgang.
Netzstützpunkt 2-geschossige Stahlbetonstruktur aus Recyclingbeton (1'800 m2).
Gebäudelabel Minergie ECO.

Die Tragstruktur des Unterwerks hat eine vorgesehene Nutzungsdauer von 100 Jahren und ist so konzipiert, dass im Laufe seiner Nutzung und ohne Unterbruch des Betriebs der darüberliegende 2-geschossige Bau durch ein 5-geschossiges Bürogebäude ersetzt werden kann.

Durch eine grosszügig Verglasung auf Strassenniveau werden der Öffentlichkeit Einblicke in die Technologie der Stromversorgung gewährt. Der einsehbare 150kV-Schaltanlagenraum, in dem Neuentwicklungen in der Starkstromtechnologie als Pionierprojekt weltweit erstmals eingesetzt wurden, wurde mit einer baulichen und audio-visuellen Installation von einem Künstler gestaltet. In diesem Projekt ist es gelungen, die stets vordergründige Funktion eines Zweckbaus durch herausragende Architektur, innovativen Engineeringlösungen und künstlerischen Elementen, zu einem erlebbaren Gesamtwerk zu vereinen. Das Projekt wurde mit dem Award für Marketing+Architektur 2016 (Teampreis) ausgezeichnet und mehrfach in Publikationen veröffentlicht.

Auszeichnung: Teampreis - Award für Marketing und Architektur 2016

Pressestimmen zum Projekt:

TEC21, Ausgabe 47/2015: http://illiz.eu/wordpress/wp-content/uploads/2016/02/ewz-oerlikon-unterwerk-und-netzstuetzpunkt-tec21.pdf

Tagesanzeiger 22.10.2015: http://illiz.eu/wordpress/wp-content/uploads/2016/02/ewz-unterwerk-oerlikon-tagesanzeiger.pdf

uncube magazine 07.12.2015: http://www.uncubemagazine.com/sixcms/detail.php?id=16391527

A10, Nr. 67: http://illiz.eu/wordpress/wp-content/uploads/2016/02/ewz-oerlikon-infrastrukturbau-unterwerk-netzstuetzpunkt_A10.pdf